Dütmann-Cup 2018

DÜTMANN-CUP 2018:

Kalkriese (U8) und die JSG (U9) triumphieren!

Am 3.6.18 wurde die 11.Auflage des F-Junioren-Dütmann-Cup auf der Glückaufkampfbahn in Oesede ausgetragen.

 

Ingesamt 28 Mannschaften (und viele Besucher) aus Stadt und Landkreis Osnabrück sowie aus NRW tummelten sich auf der Sportanlage der SF Oesede am Kruseweg und spielten in jeweils einem U9 und einem U8 Turnier die Sieger aus.

 

Pünktlich um 10Uhr nahmen auf 4 Kleinfeldern gleichzeitig die Mannschaften die Spiele auf.

Anfangs bei noch mitunter kühlen Temperaturen und bedecktem Himmel, später bei strahlendem Sonnenschein!

 

Auch rund um die Spielfelder, an denen die Kids lautstark angefeuert wurden, wurde einiges geboten.

 

Bratwurstbude, Getränkestand, Cafeteria und Kuchenzelt sowie Rizzi mit dem Eiswagen sorgten für ausreichende Verpflegung von Kickern und Besuchern.

 

Bei der großen Tombola,

die die Fa. Dütmann-Gartmann wie jedes Jahr durchführte waren auch diesmal alle 900 Lose in Rekordzeit verkauft.

Der Erlös von 900€ daraus geht wieder an die DKMS-Stiftung.

Ein tolles Ergebnis!

 

Großer Andrang herschte auch wieder an der Torschuss-Geschwindigkeitsanlage.

Erstmalig wurde hier auch ein Mannschafts-

schießen durchgeführt,

bei dem die JSG Westerhausen-Buer den höchsten Durchschnittswert erzielte.

Sieger bei den Einzelwertungen an diesem Tag waren Konstantin Neuhaus aus Kl.Oesede (Erw.) und Niklas van Veenendaal (Kinder) aus Oesede.

 

Der FC SW Kalkriese sicherte sich im U8-Turnier mit einem 1:0 im Finale gegen die SG Hagen/Niedermark den U8-Turniersieg und konnte den Wanderpokal mit in den Nordkreis nehmen.

Dritter wurde Raspo Osnabrück nach einem 4:1 gegen den SC Melle.

 

Übersicht Pl.1-4 / U8

1. FC SW Kalkriese

2. SG Hagen/Niedermark

3. Raspo Osnabrück

4. SC Melle 03

 

Beim U9-Turnier spielte sich der Gastgeber, die U9F1 der JSG GM-Hütte vom Standort in Oesede, in's “Finale Dahoam“!

 

Nach einem bereits packendem Halbfinale gegen den OSC (1:0),

entschieden die Jungs auch das Finale gegen Riemsloh/Neuenkirchen mit 2:0 für sich.

Mit dem Schlußpfiff kannte der Jubel bei den JSG-Jungs und ihren Anhängern keine Grenzen und der “große Pott“ bleibt damit zum ersten Mal seit 5 Jahren wiedet in Oesede!

 

Besonderes FairPlay zeigten auch die Beteiligten aus Ostercappeln und vom OSC im Spiel um Platz 3 die sich im 9m-Schießen beim Stand von 5:5 und etlichen Schützen auf ein Unentschieden und damit einen gemeinsamen 3.Platz einigten!

 

Übersicht Pl.1-3 / U9

1. JSG GM-Hütte U9F1

2. SG Riemsloh/Neuenk.

3. SG Ostercappeln

3. OSC

 

Der Weg der JSG/U9 ins Finale:

2:0 vs Niedermark (VR)

5:1 vs Hilter (VR)

1:0 vs Westerh. (VR)

3:2 vs JSG GMH-Holzh.(AF)

8:0 vs Hollage (VF)

1:0 vs OSC (HF)

2:0 vs Riemsloh (F)

 

Ein besonderer Dank für dieses tolle Turnier gilt allen Beteiligten Eltern/Betreuern und der Fa. Dütmann-Gartmann,  die alle mit ihrer Unterstützung dazu beigetragen haben dieses Turnier so durchzuführen!

 

Wir hoffen auch im nächsten Jahr wieder auf viele Besucher und spannende Spiele beim DütmannCup 2019.